11.11 VENDITA / Zürich 2022

You are here

Ausstellerin / Produzentin
Werbung artwork collage @sashahaettenschweiler

Wir laden herzlich ein zur VENDITA Salon leidenschaftlicher GestalterInnen
Im Kunstraum Walcheturm Zürich

VENDITA
Sa 11. / So 12. Juni 2022
Im Kunstraum Walcheturm
Kanonengasse 20
8004 Zürich

Sa 14 – 20 Uhr
So 12 – 18 Uhr

DesignerInnen
Kikie Koch handmadebags Zürich/Procida  
Zuzana Ponicanova kleider&accessoires Zürich
Anne-Martine Perriard kleider&accessoires Zürich
Luzia Vogt schmuck&produkt Basel
KatrÏn Lucas schmuckwerke Zürich/Hamburg
Fabienne Morel schmuck&accessoires Luzern
Estelle Gassmann bettwäsche&keramik Zürich
Isabel Rotzler kissen&anderes Gockhausen
Fischer & Fischer clock&paperworks Zürich
Viento kleider Bern
Sasha Haettenschweiler swimwear Tessin

Instagram
@vendita_zuerich
@kikie_koch
@zuzanaponicanova
@annemartineperriard
#luziavogt
@katrinlucas234
@fabiennemorel_studio
@estellegassmann
@isabelrotzler
@zeitfischer
@viento_bern
@sashahaettenschweiler

Pressetext:
Mitten im lebendigen, kreativen und urbanen Zürich befindet sich der Kunstraum Walcheturm.
Eine grüne ruhige Oase “pas chic mais très charmante“.

DesignerInnen, KleinstunternehmerInnen und KünstlerInnen aus den Bereichen Mode, Textil, Schmuck, Möbel, Keramik, Mechanik und Papier, treffen sich zu einem gemeinsamen Auftritt.
Sie zeigen und verkaufen Ihre aktuellen Kreationen am Wochenende vom 11/12. Juni 2022 im Kunstraum Walcheturm Zürich.

VENDITA hatte bereits zwei erfolgreiche Editionen im 2021.
Der Salon ist uns eine wichtige Plattform um unsere Energien zu bündeln.
Allesamt arbeiten wir seit Jahren an Ideen fern vom gängigen Modestrom, haben eigene Handschriften entwickelt und stellen präzise Produkte auf hohem gestalterischem Niveau als Unikate oder in Kleinserien in unseren Ateliers und Werkstätten selber her.
An den gemeinsamen Verkaufsausstellungen zeigen wir neu entwickelte Ideen und Produkte und wünschen uns ein lebendiges Zusammenspiel mit kulturinteressiertem Publikum.

VENDITA findet jährlich zweimal statt. Im Frühling als VENDITA und im Dezember als VENDITA delle feste.
Die BesucherInnen können sich auf eine große Vielfalt an kreativen Arbeiten freuen, welche die Sinne ansprechen und beleben.